Vermögensanlagen gehören regelmäßig auf den Prüfstand

Interview mit Marion Rohde, Vermögensberaterin bei der Nord-Ostsee Sparkasse. Wofür sie sparen, wissen die meisten Deutschen recht genau: Größere Anschaffungen, das Eigenheim und die Vorsorge fürs Alter rangieren weit oben auf der Liste. Doch wie erreicht man seine Ziele am Mehr lesen

Wie können Anleger im Norden Schleswig-Holsteins an Erfolgsgeschichten teilhaben?

Interview mit Sönke R. Hansen, Vermögensberater bei der Nord-Ostsee Sparkasse. An der Börse Geld anzulegen, heißt nicht automatisch zu spekulieren. Im Gegenteil, wer langfristig Wertpapiere kauft, beteiligt sich an realen Unternehmen und kann an deren Erfolg teilhaben. Warum dies kein Mehr lesen

Thomas Menke: „Unsere Kunden denken um“

Sicherheit ist für den deutschen Sparer ein wichtiges Kriterium. Lange Jahre galt eine Geldanlage in Aktien für viele als zu riskant. Doch das anhaltende Zinstief bohrt sich in die Sparvermögen – und die Sparer beginnen, umzudenken. Warum das so ist Mehr lesen

Was ist eigentlich ein Investmentfonds?

Ein Investmentfonds – auch kurz: Fonds – ist eine Sammlung verschiedener Aktien, Anleihen oder Immobilien. Er streut so das Risiko aus Wertschwankungen dieser einzelnen Geldanlagen. Und er senkt, im Vergleich zueiner direkten Geldanlage beispielsweise in Aktien, damit das Risiko deutlich, Mehr lesen

Alle reden von der A7 – wir reden mit Ihnen über die A20

Die Verkehrsnachrichten von der A7 sind für Autofahrer nicht nur im Berufsverkehr, am Ferienanfang und vor den Feiertagen alles andere als entspannend. Und so ist es auch mit den Nachrichten zur Zinsentwicklung für die Sparer. Zeit füreine neue Routenplanung Mehr lesen