Schallmauer durchbrochen

Erstmals schütten die Aktiengesellschaften in Deutschland mehr als 50 Milliarden Euro an Dividenden aus. Die Bestmarke aus dem Vorjahr wird damit deutlich übertroffen. Es wäre sogar noch mehr möglich gewesen. Mehr lesen

Wie können Anleger im Norden Schleswig-Holsteins an Erfolgsgeschichten teilhaben?

Interview mit Sönke R. Hansen, Vermögensberater bei der Nord-Ostsee Sparkasse. An der Börse Geld anzulegen, heißt nicht automatisch zu spekulieren. Im Gegenteil, wer langfristig Wertpapiere kauft, beteiligt sich an realen Unternehmen und kann an deren Erfolg teilhaben. Warum dies kein Mehr lesen

Anlage an der Börse: So findest du die besten Wertpapiere

Du hast ein bisschen Geld auf dem Konto, und das soll sich vermehren. Dann ist der Schritt an die Börse einfacher, als du denkst. Wichtig ist vor allem, dass du die Wertpapiere erkennst, die Potenzial haben. Diese Tipps können dir Mehr lesen

Thomas Menke: „Unsere Kunden denken um“

Sicherheit ist für den deutschen Sparer ein wichtiges Kriterium. Lange Jahre galt eine Geldanlage in Aktien für viele als zu riskant. Doch das anhaltende Zinstief bohrt sich in die Sparvermögen – und die Sparer beginnen, umzudenken. Warum das so ist Mehr lesen

Zertifikate: Immer beliebtere Anlagealternative

Das anhaltende Niedrigzinsniveau macht es schwer, Vermögen aufzubauen – vor allem, wenn man sein Geld nicht langfristig binden will. In diesem Umfeld kommen immer öfter Anlageformen jenseits von Aktien oder Renten, etwa strukturierte Wertpapiere wie Zertifikate, ins Gespräch. Viele Mehr lesen

Clinton oder Trump: Folgen für die US-Wirtschaft

Der Wahlkampf um die nächste Präsidentschaft in den USA war in den vergangenen Wochen spektakulär und reich anKapriolen. Am 8. November findet die 58. Wahl des US-Präsidenten statt. Sie enthält mehrere Kuriositäten: Erstmals seit dem 19. Jahrhundert stellt sich mit Mehr lesen