Wohnungsbauprämie für Azubis

Der Lohn in der Ausbildung ist nicht gerade fürstlich. Wenn es dir trotzdem gelingt, jetzt schon kleine Summen für Wohneigentum zurückzulegen, bekommst du dafür eine zusätzliche Förderung vom Staat. Mehr lesen

VORFREUDE schreiben wir bei der Nospa groß

Vorfreude? Worauf denn? Na, auf unsere neuen Auszubildenden für das Jahr 2018. Deshalb haben wir, die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Nospa, alle angehenden Azubis am 13.06.2018 in den Finanzmarkt Schleswig zum Start-Up Day eingeladen. Was unsere zukünftigen Kolleginnen und Kollegen Mehr lesen

Viel Erfolg für Ihre Abschlussprüfung

Morgen und übermorgen ist es endlich soweit. Unsere Azubis aus dem 3. Lehrjahr schreiben am 24. April und 25. April ihre Abschlussprüfung. Mehr lesen

Hol dir deinen Ausbildungsplatz!

Einfacher als auf einer Berufsmesse geht es kaum, mit einem Unternehmen und potenziellen Arbeitgeber in Kontakt zu treten. Erfolgreich werden aber nur die Messebesucher sein, die sich vorab gut darauf vorbereiten. Aber was bedeutet denn eigentlich "gut vorbereitet zu sein"? Mehr lesen

Handwerk sucht Nachwuchs

Rund 3200 Auszubildende sind in unserem Geschäftsgebiet im Handwerk beschäftigt – Tendenz leicht steigend. Klingt gut, reicht aber nicht. Die Handwerkskammer Flensburg berichtet, dass alle Bereiche des Handwerks auf der Suche nach Nachwuchs sind. Ursächlich ist nicht nur der viel Mehr lesen

Noch bin ich größer……

Baum pflanzen? Im Anzug? Das stand nicht in der Ausbildungsbeschreibung für einen Bankkaufmann, aber als Azubi macht man ja so einiges Unerwartetes...... Mehr lesen

Frische Nospa-Power: 31 Azubis flügge

31Azubisder Nospahaben ihre Abschlussprüfung bestanden und starten jetzt voll durch. Das wurdeam7. Juli in der Flensburger Bowling Arena gebührend gefeiert. Nach der Übergabe der Abschlusszeugnisse durch Ausbildungsleiter Thomas Grambauer gratulierte der stellvertretende Vorsitzende Lars Hansen für den Personalrat mit einem Mehr lesen

Virtuelles Schülerpraktikum in der Nospa

Dienstagmorgen,11.April: Vor Anika Bütow, Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Nord-Ostsee Sparkasse, liegt ein Tag in der Filiale Schleswig-Friedrichsberg. Zuerst holt sie um 8.00 Uhr die Kasse aus dem Tresor. Dann überwacht sie die Geldlieferung für den Geldautomaten. Um 8.30 Uhr Mehr lesen