Unter der Dachmarke nos.fotomenta finden in unserem Geschäftsgebiet regelmäßig anspruchsvolle Ausstellungen und Vorträge mit Fotografen und Fotokünstlern statt. Mit diesem Angebot tragen wir unseren Teil dazu bei, die Kulturszene in unserer Region nachhaltig zu bereichern.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue nos.FOTOMENTA zu präsentieren:

 

das LebensMittel


Food-Fotografien von Peter Rathmann

 

28. März bis 13. September 2019
Nospa-Finanzmarkt Schleswig, Stadtweg 18

 

 

PETER RATHMANN, BFF-Fotodesigner, ist spezialisiert auf Still-Life und Food-Fotografie. Wer die hochprofessionellen Werke von Peter Rathmann betrachtet, spürt schnell, dass hier nicht nur ein hervorragender Fotograf am Werk ist, sondern ein regelrechter Künstler und Ästhet. Peter Rathmann hat den besonderen Blick für stille Arrangements, seine Fotos kommen leise, unaufgeregt und erdverbunden daher. Sein raffiniertes Spiel mit Licht und Schatten und seine besondere Gabe, einem Lebensmittel selbst im letzten Stadium seiner Metamorphose noch Schönheit und Ästhetik zu verleihen, regen dazu an, Lebensmittel (wieder) bewusster und wertschätzender zu betrachten und den eigenen Umgang mit Lebensmitteln eventuell neu zu überdenken. Ohne Lebensmittel kein Leben – das Lebensmittel als LebensMittel.

Ein Teil der ausgestellten Fotografien wurde ermöglicht durch die Kooperation mit FEINHEIMISCH, einem Netzwerk aus agrarischen Erzeugern und Manufakturen, Küchenchefs und Gastronomen.

 

 

Ausblick

Begleitend zur Ausstellung erscheint in der Edition zur zeitgenössischen Fotografie im Norden der Ausstellungskatalog Photographia Borealis Nr. 17.

Vom 18. September bis zum 6. November wird die Ausstellung „das LebensMittel“ in der Sparkassen-Stiftung Schleswig-Holstein zu sehen sein.

24109 Kiel, Faluner Weg 6, sparkassenstiftung-sh.de

Nach Beendigung der Ausstellung in Kiel plant der Fotokünstler, seine Exponate am Standort Schleswig zugunsten eines wohltätigen Zwecks zu versteigern.

 

 

 

Katalog zur Ausstellung: Katalog „das LebensMittel“