Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Eigenbau

veröffentlicht am 19. Juni 2020

Sie haben sie selbst entworfen, Modelle gebastelt und dann von Fachleuten bauen lassen: Die Kinder und Jugendlichen der Sportpiraten haben eine neue JumpBox im Skatepark. Finanziert mit Hilfe der Nospa Sparkassenstiftung 1869 Flensburg. Dirk Dillmann von den Sportpiraten: „Wir halten es für wichtig, Kinder und Jugendliche in Projekte mit einzubinden. So stärken wir ihr Demokratieverständnis und erhöhen die Identifikation“.

Weil die zentrale JumpBox der Sportpiraten baufällig wurde, musste sie ersetzt werden. Die Kinder und Jugendlichen haben in mehreren Workshops Anfang des Jahres eine neue Box entworfen und mit Lego und Knetmasse Modelle gebaut. Diese wurden dann mit Experten an TÜV Bestimmungen angepasst und schließlich hat eine Rampenbaufirma die jetzt fertig gestellte JumpBox gebaut. Insgesamt wurden 27.000 Euro investiert. 3.000 Euro hat die Nospa Stiftung zur Verfügung gestellt. Bereichsdirektor Fin Kraft: „Das ist bestimmt ein tolles Gefühl auf einer Rampe zu fahren, die man selbst entworfen hat. Der ganze Entstehungsprozess fördert nicht nur die Kreativität sondern auch den Zusammenhalt im Team.

 

Insgesamt hat die Nospa Sparkassenstiftung 1869 Flensburg in diesem Jahr rund 40.000 Euro für sportliche, kulturelle und soziale Projekte an der Förde zur Verfügung gestellt.