Zeitenwende

Veröffentlicht am 24. Januar 2020

Ein digitaler Anlageassistent stellt online wenige prägnante Fragen und präsentiert im Anschluss individuelle Möglichkeiten für eine Geldanlage. Schon ab 25 Euro monatlich können Sparer bei der Nospa ihr Geld in das passende Portfolio anlegen – direkt online oder im individuellen Beratungsgespräch. Es ist die Digitalisierung, dies uns diese Möglichkeiten eröffnet – und es ist die Niedrigzinsphase, die uns zum Umdenken bewegt. Denn die Inflationsrate bleibt deutlich höher als die kurzfristigen Zinsen. Das heißt: Als Sparer verliert wir durchschnittlich jedes Jahr bis zu 400 Euro*.

Wertpapiere statt Sparbuch

Für einen langfristigen Vermögensaufbau setzen deshalb immer mehr Menschen auf Wertpapier- und Fondssparen. Warum? Weil der der durchschnittliche Zinssatz für das Sparbuch in den vergangenen 10 Jahren von knapp 2% auf nahezu 0% zurückgegangen ist. Dagegen wachsen mit der richtigen Anlagestrategie im Bereich Wertpapiere, Immobilien und Versicherungen die Ertragschancen. Weil damit aber auch Kursschwankungen verbunden sind, sollten Sie Ihre persönliche Risikobereitschaft immer in einem Beratungsgespräch abklären.

Nachhaltig Sparen

Durch das Umsteigen vom Sparbuch oder Tagesgeldkonto auf alternative Anlageformen erhöhen Sie nicht nur Ihre Chance, nachhaltig ein Vermögen aufzubauen. Sie können auch aktiv etwas dafür tun, dass die Nachhaltigkeit in Unternehmen forciert wird. Nachhaltigkeit ist weit mehr als Umweltschutz. Es berücksichtigt auch Governance und Soziale Aspekte. Immer mehr Anleger wollen in ein Unternehmen investieren, das verantwortlich handelt. Bei der Nospa hat sich die Nachfrage nach diesen nachhaltigen Anlageformen in 2019 mehr als verdreifacht.

Freiräume durch Digitalisierung

Nicht nur Geldanlagen sind mittlerweile per Smartphone möglich, auch andere Bankservices lassen sich prima von Zuhause rund um die Uhr erledigen. Der Wunsch nach schnellen Lösungen wächst mit den Möglichkeiten. Doch Digitalisierung erleichtert nicht nur den Alltag – sie schafft auch Freiräume für wichtigeres: Die persönliche Beratung. 40.000 Menschen besuchen die Nospa täglich in der Internetfiliale. Zur individuellen Beratung aber treffen wir uns in einer unserer 40 Filialen oder bei Ihnen Zuhause. Allein 2019 hat unser Nospateam 133.000 persönliche Gespräche mit Kunden geführt. Denn persönliche Nähe kann die Digitalisierung nicht ersetzen.

Die vollständige Jahresbilanz 2019 der Nospa können Sie hier nachlesen.

*Deka Regionalbarometer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.