Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wir sind Nospa

Steckbrief: Christina Messolle lebt seit sechs Jahren in Flensburg und ist seit dem auch bei der Nospa tätig. Sie ist verantwortlich für die Regionaldirektion Weiche und die Beratungsfiliale Schleswiger Straße in Flensburg.

 

Wie schaffen Sie es, Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen? Gibt es Herausforderungen beziehungsweise haben Sie irgendwelche Tipps?

Einfach machen. Sonst schafft man es nicht. Ich habe zum Glück einen sehr selbstständigen Sohn und ich bekomme auch sehr viel Unterstützung von meiner Familie. Darüber hinaus fühle ich mich aber auch von der Nospa sowie meinem Vorgesetzten Herrn Kraft gut unterstützt. Ich finde außerdem,  dass unsere Öffnungs- und Beratungszeiten von 7-7 mir weitere Flexibilität in der Planung geben.

Welche Aufgaben beinhaltet ein üblicher Arbeitstag für Sie?

Mein Tag beinhaltet immer Kunden- sowie Mitarbeitergespräche. Wir unterstützen uns sehr stark untereinander und bereiten Kundengespräche gemeinsam vor und führen diese dann auch gemeinsam durch. Natürlich spielt auch das Thema Terminvereinbarung selbst eine große Rolle, da erhalten wir aber auch eine umfangreiche Vertriebsunterstützung.

Wie schaffen Sie Ihre Work-Life-Balance?

Ich finde ja tatsächlich, dass nette Kollegen und Kunden sowie ein funktionierendes Team einen großen Beitrag leisten wenn es um das Thema Work-Life-Balance geht. Ich fühle mich sehr wohl bei der Nospa. Und klar wenn ich zu Hause bin dann verbringe ich natürlich viel Zeit mit meiner Familie oder spiele Klavier und treibe Sport.

Welche drei Dinge schätzen Sie besonders an Ihren Kollegen?

  1. Wir stehen füreinander ein und sind unkonventionell unterwegs.
  2. Wir verlieren unser Ziel nicht aus den Augen auch wenn es mal nicht nach Plan läuft.
  3. Wir gehen gut und rücksichtsvoll miteinander um.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job am meisten?

Mir gefällt die Kombination aus Kundenberatung, also Vertrieb, sowie die Zusammenarbeit mit meinem Team. Eine besondere Herausforderung stellt sicherlich die Digitalisierung dar. Aktuell in diesem Jahr beschäftigt mich auch die vertriebliche Neuausrichtung. Zusammen gefasst: Nah am Kunden, Nah am Mitarbeiter und Nah an dem was in der Sparkassen- bzw. Bankenwelt passiert. Genau das macht meinen Job so besonders für mich.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.