Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kleine Meister

Endlich können die Leistungsturnerinnen des TSV Schleswig auf richtigem Niveau trainieren: ein neuer Stufenbarren macht es möglich. „Sowohl der Abstand als auch die Höhe entsprechen nun den Wettkampfrichtlinien. Wir freuen uns, dass wir nun auch mit Geräten trainieren können, auf denen auch Meisterschaften geturnt werden“, so Trainer Hartmut Petersen.

Möglich gemacht hat die Anschaffung die Nospa. Regionaldirektor Heiko Ewert hat 1.000 Euro aus der Jugend- und Sport Stiftung Schleswig-Flensburg überreicht. Ewert: „Wenn man sieht mit wieviel Freude und Disziplin die Mädchen hier trainieren, dann ist die Unterstützung der Jugend- und Sportstiftung der Nospa gut angelegtes Geld.“ Stolz haben die jungen Leistungsturnerinnen auf dem neuen Stufenbarren Felgaufschwünge, Kippen und Abgänge präsentiert. Ewert zeigte sich begeistert von der Motivation der Sportlerinnen. Auch das Trainer-Team und TSV-Geschäftsführer Henrik Vogt ist dankbar für die Förderung. „Gerade bei sportgerätintensiven Sportarten, wie zum Beispiel beim Leistungsturnen, sind die Anschaffungs- und Umrüstkosten sehr hoch. Da kann der Verein jeden Euro gut gebrauchen!“, so Vogt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.