Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Früh übt sich

Motorische Defizite von Kindern und Jugendlichen sind nur schwer allein durch den Sportunterricht in der Schule auszugleichen. Das Projekt „Schule & Verein“ des Landessportverbandes hilft hier, eine Lücke zu schließen – und spricht insbesondere die Schülerinnen und Schüler an, die ansonsten kaum in Kontakt mit dem organisierten Vereinssport kommen. Landesweit bietet der Landessportverband gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein und der Unterstützung seiner Partner, den Sparkassen in Schleswig-Holstein und der AOK NORDWEST, im Schuljahr 2017/2018 rund 300 Sport- und Bewegungsangebote an, die zusätzlich zum Unterricht stattfinden und von qualifizierten Vereinsübungsleitern durchgeführt werden.

Mit dabei sind 18 Kids aus der 1. und 2. Klasse der Jens-Iwersen-Schule in Hattstedt. Beim Pressetermin hatten Sie richtig Spaß. Das passt zum Ziel des Projekts: Kinder und Jugendliche lernen neue, vielseitige Spiel- und Sportangebote kennen und werden zu einer dauerhaft sportbezogenen Lebensweise motiviert.

Nospa Regionaldirektor Jan Otzen: „Es ist schön, zu erleben, mit wie viel Spaß und Engagement die Schülerinnen und Schüler bei der Sache sind, gerade weil das Smartphone, das Tablet und soziale Netzwerke eine riesen Rolle in ihrem Alltag spielen und sie viele Stunden vor den flimmernden Displays und Bildschirmen still verbringen – wenn man vom emsigen Tippen mit Daumen und Zeigefinger einmal absieht. Wir sind der Überzeugung, dass das Projekt „Schule und Verein“ gut geeignet  ist, um dieser Entwicklung zumindest in Teilen entgegen zu wirken.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.