Glänzende Aussichten – Ausstellung in Niebüll

eingestellt von Birthe Thiel, Pressesprecherin am 7. Mai 2018

Mit Emotionen lassen sich Veränderungen herbeiführen. Wer sich schon einmal über einen verdreckten Strand geärgert hat, achtet vielleicht das nächste Mal auf sein eigenes Wegwerf-Verhalten. Wer an einem Tiertransporter vorbeifährt, überdenkt seinen Fleischkonsum. Wer sieht, wie Menschen in Drittländern leiden, spendet – vielleicht. Die Karikaturen Ausstellung „Glänzende Aussichten“ im Naturkundemuseum in Niebüll  verändert nicht die Welt, aber sie erzeugt Aufmerksamkeit. Denn sie zeigt auf humorvolle aber manchmal auch erschreckende Weise, wie wir mit Mensch und Natur umgehen. Das trägt hoffentlich ein kleines bisschen zu einem bewussteren Lebensstil bei.

Mit Humor zum Nachdenken anregen

Die Nospa unterstützt die Ausstellung gerne mit 1.000 Euro, überreicht von Ralf Friedrichsen, Nospa-Regionaldirektor in Niebüll (rechts). Gezeigt werden 60 Zeichnungen, die sich mit Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit auseinandersetzen.

Zusammengestellt wurde die Karikaturen Sammlung von dem Hilfswerk Misereor. Sie tourt derzeit durch Deutschland und macht vom 17. Mai bis 30. Juni 2018 in Niebüll Station.

Mehr Infos auf nkm-niebuell.de/sonderausstellung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.